Themen rund um die Gesundheit

Work-Life Balance

 

Ehrlich - in einer idealen Welt würden wir alle Anforderungen des Lebens ohne Stress bewältigen. Aber wir leben nicht in einer idealen Welt.

 

"Stress", "Burn-out" und "Chronische Erschöpfungszustände" gelten als moderne Zivilisationskrankheiten. Sie schwächen unser körpereigenes Immunsystem und schränken unsere persönliche Leistungsfähigkeit ein.

 

Stehen wir unter zu großem Druck? Sind wir zu hohen Ansprüchen ausgesetzt?

 

Sicher: Die Anforderungen unserer Zeit sind hoch. Aber unsere emotionalen Erwartungen und unsere Schwierigkeiten, Beruf, Familie und Partnerschaft miteinander zu vereinen, erhöhen den Druck noch.

Die Folge: Stress macht sich in unserem Leben breit.

 

Langeweile und Unterforderung wiederum können das Gefühl erzeugen, zu wenige individuelle Entfaltungsmöglichkeiten zu haben. Gefühle der Unzufriedenheit und Frustration sind die Folge.

 

Wie aber finden wir die richtige Balance?

 

Es ist eine hohe Kunst, unser Leben so einzurichten, dass wir mit dem auf uns lastenden Druck fertig werden ohne unser inneres Gleichgewicht zu verlieren.

 

Dabei ist es nicht so sehr von Bedeutung, wie viel Druck wirklich auf unseren Schultern lastet. Wichtig ist vielmehr, wie wir selbst diesen Druck wahrnehmen. Wie wir selbst mit den unterschiedlichen Anforderungen unserer Umwelt und mit unseren individuellen Bedürfnissen und Wünschen umgehen.

 

Oftmals sind nur kleine Korrekturen im Denken und Handeln notwendig, um echte Probleme und Lebenskrisen zu vermeiden - und dabei leistungsfähig zu bleiben. Das eigene Leben in Balance zu führen ist also eine Fähigkeit, die jeder Mensch zu jeder Zeit erlernen kann.

 

Haben Sie den Mut, es aktiv anzugehen!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marie - Hélène Seidl | Psychologin . Coach | lebensart in balance | Baden-Baden | www.lebensart-seidl.de